Donnerstag, 03.12.2020

Impfzentrum des Landkreises kommt an die Messe

Bereits vor fast zwei Wochen haben Andreas Deuschle, Esslinger CDU-Landtagsabgeordneter und ich angeregt, in der Messe eines der geplanten Impfzentren aufzubauen. Die Landkreisverwaltung ist dieser Anregung gefolgt und gestern hat auch das Land zugestimmt. Ab Mitte Januar können also auch auf den Fildern Impfungen gegen das Coronavirus durchgeführt werden. Für uns hier bedeutet das: Kurze Wege!

 

Die Malteser betreiben bereits seit März im Auftrag des Landkreises die „Corona-Abstrichzentren“ in Nürtingen und an der Messe und haben damit maßgeblich zur Pandemiebekämpfung im Landkreis beigetragen. Im April und Mai wurde zudem in der Messe ein Notkrankenhaus aufgebaut, das dann aber Gottseidank nicht in Betrieb gehen musste.

 

Die Landesmesse ist also der richtige Standort, zumal dort bereits im Herbst und Winter 2015/2016 rund 2.500 Flüchtlinge untergebracht waren, die ebenfalls von den Maltesern medizinisch betreut wurden.

 

Die Messe ist verkehrsgünstig gelegen und über die A8 und B27 sowie der S2 und S3 sehr gut erreichbar. Sie bietet ausreichend Parkplätze und Aufenthaltsräume zur Beratung vor sowie Durchführung der Impfung und der anschließenden Nachkontrolle. Die Impfung wird verantwortungsbewusst durchgeführt und nicht, wie oftmals kolportiert, im Fließbandverfahren. Jeder, der geimpft werden will, wird beraten und bleibt anschließend auch ca. 30 Minuten zur Beobachtung. Da die ärztliche Vertraulichkeit gewahrt bleiben muss, benötigt man große Flächen.

 

Und für die Filder-Bewohner bedeutet das konkret: Sie kommen auf kurzem Wege zum Impfzentrum.

 

Das Foto zeigt mich mit Marc Lippe und Steffen Schütze beim Corona-Abstrich-Zentrum in Nürtingen.

Kontakt

Ich bin Thaddäus Kunzmann, CDU-Kandidat im Wahlkreis Nürtingen-Filder für die Landtagswahl am 14. März 2021. Unser Wahlkreis braucht wieder einen Landtagsabgeordneten, der hier auch zu Hause ist. Einen, den man problemlos erreichen kann. Mit einer starken Stimme, die Klartext spricht. Darum trete ich an – und bitte um Ihr Vertrauen. Vielen Dank!