Donnerstag, 18.02.2021

Das bewegt Filderstadt und alle Häuslebauer

Mit 47.000 Einwohnern ist Filderstadt die zweitgrößte Stadt im Landkreis Esslingen. Und sie wächst weiter. Die Attraktivität der Filder als Wirtschafts-, aber auch als Landschaftsraum zieht junge Familien an.

Und doch: Gerade auf den Fildern ist es kaum mehr möglich, aus einem Einkommen heraus Eigentum zu erwerben. In den vergangenen 15 Jahren haben sich die Baupreise glatt verdoppelt. Und 2012 hat die damalige grünrote Landesregierung die Grunderwerbssteuer von 3,5 auf 5 Prozent erhöht.

Was heißt das konkret?

Kostete eine Wohnung 2010 vielleicht 250.000 Euro, so kostet sie heute rund 450.000 Euro. Zahlte man damals 8.750 Euro Grunderwerbssteuer, sind es heute 22.500 Euro
=> fast dreimal so viel!!!! 

Der Staat verdient also an der Baukostensteigerung mit. Das geht so nicht!

Wenigstens junge Familien sollten beim Ersterwerb von der Grunderwerbssteuer befreit sein.

Kontakt

Ich bin Thaddäus Kunzmann, CDU-Kandidat im Wahlkreis Nürtingen-Filder für die Landtagswahl am 14. März 2021. Unser Wahlkreis braucht wieder einen Landtagsabgeordneten, der hier auch zu Hause ist. Einen, den man problemlos erreichen kann. Mit einer starken Stimme, die Klartext spricht. Darum trete ich an – und bitte um Ihr Vertrauen. Vielen Dank!